Tokio ///






Shrinking Cities x fibercity
AKIBA-Square in Akihabara
28. Januar bis 18. Februar 2007

Neben den vier internationalen Untersuchungsstandorten in den USA, Großbritannien, Russland und Deutschland bildet Japan einen fünften geografischen Schwerpunkt des Projektes, da sich hier besonders deutlich die Folgen des demografischen Wandels abzeichnen. Seit einigen Jahren hat Japan eine rückläufige Gesamtbevölkerung; in den nächsten Jahrzehnten wird sich dieser Prozess dramatisch zuspitzen. Schon heute finden sich abseits der großen Siedlungsgebiete zahlreiche Schrumpfungsstädte. Seither entsteht auch in Japan eine Schrumpfungsdebatte.

Auf Initiative des Department of Environmental Studies der University of Tokyo (Prof. Hidetoshi Ohno) war das Projekt Schrumpfende Städte zu einer Gemeinschaftsausstellung für das Frühjahr 2007 nach Tokio eingeladen. Teil der Ausstellung war das Projekt Fiber City von Ohno Laboratory, welches eine Vision für ein schrumpfendes Tokio präsentiert. Shrinking Cities übertrug für die Tokioer Präsentation seine Ergebnisse nicht nur ins Japanische, sondern analysierte die Stadtregion Hakodate als japanisches Fallbeispiel und erstellte eine japanische Ausstellungszeitung.

Zur Durchführung der Ausstellung kooperierten die University of Tokyo und das Projekt Schrumpfende Städte mit weiteren renommierten Institutionen (u.a. AkiDeCo Museum, TN-Probe, Tokyo Gaz, Tostem Foundation). Ausstellungsort war der AKIBA-Square im zentralen Stadtteil Akihabara.

Die Ausstellung im Akihabara UDX Building beschränkte sich nicht auf eine Präsentation von Modelle, Filme, Animationen, Pläne, Diagramme, Fotografien und Texte - zugleich wurde auch ein Ort für Diskussionen geschaffen: Bei so genannten "Talk-ins" konnten Architekten und Städtebauer, Studenten sowie Vertreter aus Verwaltung, Unternehmen und Gemeinden eigene Ansätze einem breiten Publikum vorstellen.

Über 3.600 Besucher kamen in die Ausstellung und zum Beiprogramm.

Leitende Kuratoren: Hidetoshi Ohno und Philipp Oswalt, Assitenz Kuratorin: Füsun Türetken.

www.u-tokyo.ac.jp, www.akiba-cross.jp




 // Druckansicht // Leserbrief //

Start ¬Über uns ¬Analyse ¬Interventionen ¬Prognose ¬Ausstellungen ¬Veranstaltungen ¬Publikationen ¬Presse           • Kontakt • Impressum • Sitemap • Suche           deutsch | english | russian